Fachabteilungen

Derzeit verrichten ca. 112 Mitglieder aktiv und ehrenamtlich in der Feuerwehr Mittenwald Dienst am Nächsten.

Von den Feuerwehrangehörigen wird eine 160-stündige feuerwehrtechnische Grundausbildung durchlaufen, in der das wichtigste Basiswissen und der Umgang mit feuerwehrtechnischen Gerätschaften vermittelt werden.

Unsere Feuerwehrdienstleistenden im EinsatzIm Anschluss daran, werden verschiedene Angebote zur Erweiterung der Fachkenntnisse, sowie zum Erlernen von Spezialtätigkeiten durchgeführt.
Als Beispiele können hier die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger, Maschinist für Löschfahrzeuge, Führungsassistent Einsatzleitwagen, schwere technischen Hilfeleistung mit Rüstwagen oder Umgang mit der Motorkettensäge genannt werden.
Hierdurch können wir sicherstellen, dass jederzeit ausreichend gut geschulte und ausgebildete Einsatzkräfte zum Schutz unserer Einheimischen, Gästen und Urlaubern zur Verfügung stehen.
Alle Schulungen, Aus- und Fortbildungen werden von den Kameraden und Kameradinnen in Ihrer Freizeit durchgeführt.
Zu diesem bereits hohen zeitlichen Aufwand, kommt noch eine Vielzahl von verschiedenen Einsätzen dazu.
Im Durchschnitt werden durch ein Mitglied ca. 80 – 100 Stunden jährlich abgeleistet.